Transkript und freie Übersetzung der Fernsehübertragung

zur Abschiedsrede des 34. Präsidenten der Vereinigte Staaten (Amtszeit 1953 – 1961)

“Aus dem Weißen Haus und dem Büro des Präsidenten der USA übertragen wir eine Rede von Dwight D. Eisenhower.
Dies ist die Abschiedsrede von Präsident Eisenhower dessen achtjährige Amtszeit Freitag Nachmittag zu Ende geht.”

“Guten Abend, meine amerikanischen Mitbürger. Mit einem Abstand von zehn Jahren blicken wir zurück auf ein halbes Jahrhundert das vier große Kriege zwischen bedeutenden Nationen gesehen hat. An dreien war unser eigenes Land direkt beteiligt. Wir waren zu einer andauernden Aufrüstung von gewaltigen Ausmaßen gezwungen. Dreieinhalb Millionen Männer und Frauen sind im Verteidigungssektor direkt beschäftigt. Diese Kombination eines enormen militärischen Establishments mit einer mächtigen Rüstungsindustrie ist neu in der amerikanischen Geschichte. Wir erkennen die Notwendigkeit dieser Entwicklung an, doch dürfen wir es nicht versäumen, die schwerwiegenden Folgen zu bedenken.”

“Wir in den Regierungsbehörden müssen uns vor unberechtigtem Einfluss durch den militärisch industriellen Komplex, ob gewollt oder ungewollt, schützen. Das Potenzial für den katastrophalen Aufstieg fehlgeleiteter Kräfte ist vorhanden und wird weiter bestehen. Wir dürfen es niemals zulassen, dass das Gewicht dieser mächtigen Kombination unsere Freiheit oder unsere demokratischen Prozesse gefährdet. Wir sollten nichts als gegeben hinnehmen. Nur wachsame und informierte Bürger können erzwingen, dass die Vernetzung der gigantischen industriellen und militärischen Verteidigungsmaschinerie angemessen ist und mit unseren friedlichen Methoden und Zielen einhergeht, so dass Sicherheit und Freiheit zusammen wachsen und gedeihen können.”

„In the council’s of government we must guard against the acquisition against unwanteded innfluence wether sought or unsought by the military-industriel complex. The potential for the disastrous rise of misplaced power exists and will persist. We must never let the weight of this combination endanger our liberties or democratic processes. We should take nothing for granted! Only an alert and knowledge of our citizens can compare the proper meshing of the huge industrial and machinery of Defense with our peaceful methods and goals, so that security an liberty may prosper together.”

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=tM6HX6LErSI